Beratung


beratung

Wir beraten und unterstützen Menschen mit Behinderung, chronisch Kranke und deren Angehörige bei

  • Fragen rund um das Thema Behinderung und Erkrankung
  • Information über bestehende Unterstützungsangebote
  • Kontaktherstellung zu anderen Fachstellen
  • Aufklärung über Rechte von Menschen mit Behinderung
  • Unterstützung bei der Beantragung von Leistungen
  • Begleitung bei Behördengängen

Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.

Sie kann bei Ihnen Zuhause, in der Beratungsstelle, telefonisch oder online stattfinden.

Wir sind für Sie Ansprechpartner, wenn Sie ihren Wohnsitz im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen haben.

 

******************aktuelle Informationen************************ 

Es gibt eine gesetzliche Aktualisierung für pflegebedürftige Menschen. Geändert wurde z.B.

  • Das Budget für Pflegehilfsmittel wurde erhöht.
  • Der Entlastungsbetrag kann länger angespart werden.
  • Kurzarbeitergeld wurde angepasst.
  • Pflegeunterstützungsgeld wird länger bezahlt.
  • Pflegesachleistungen können jetzt nicht nur für den Pflegedienst eingesetzt werden.

Genaue Informationen finden Sie hier: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/covid-19-bevoelkerungsschutz-2.html

 

Interessante Links :

Erklärfilm zum Kinderzuschlag KiZ:

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/mediathek/erklaerfilm--der-kinderzuschlag/76104

 

zet - Zeitung in leichter Sprache, alle Ausgaben:

https://www.cab-b.de/startseite/corona

 

Ansprechpartner

Juliane Pichler
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!